A+ A A-

Erich Grabichler sichert sich erneut den ersten Platz auf Bundesebene

  • Kategorie: Presse 2017
  • Geschrieben von Conny Sterczel
  • Zugriffe: 481
  • 26 Okt

BMX Bundesliga Abschluss in Baden Württemberg

Erneut war es eine der zahlreichen baden-württembergischen BMX Hochburgen, die zum siebten und achten Lauf der Bundesliga eingeladen hatte. Auf einem anspruchsvollen BMX Track ca. zehn Kilometer nördlich der Innenstadt Stuttgart gelegen, war es dieses Mal das BMX Race Team Kornwestheim, dass bei herrlichem Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen die letzten Bundesligaläufe Nummer sieben und acht organisierte und ausführte.

Über die Saison verteilt, beteiligten sich insgesamt elf FahrerInnen vom Maloja BMX Team auf Bundesebene. Nicht nur für alle BMX FahrerInnnen waren es die letzten Bundesliga Rennen der Saison, auch für Kerstin Meyer (mehrfache Weltmeisterin) geht nun eine komplette BMX Karriere zu ende.

Von den knapp 200 StarterInnen an beiden Tagen in Kornwestheim gingen insgesamt fünf FahrerInnen aus Kolbermoor an den Start.

Dominierend an der Spitze entschied Erich Grabichler auch dieses Jahr wieder für sich die Gruppe Cruiser I. In der Endwertung stand er an erster Stelle in der Tabelle. Er fuhr als zweiter durchs Ziel am zweiten Renntag. Eine starke Rennsaison legte auch Svea Bergtold hin. Sie sorgte für sehr viel Spannung und durfte am Ende des ersten Renntages ebenfalls aufs Stockerl mit Platz drei steigen. Am zweiten Renntag musste sie leider bedingt durch einen Sturz nach dem zweiten Vorlauf frühzeitig abbrechen. Insgesamt gewann sie den dritten Rang in der Gruppe der Weiblichen Jugend. In der Gruppe Cruiser 16> behauptete sich Patrick Heil an beiden Tagen mit dem zweiten Platz. Den dritten Rang nahm er in der Endwertung ein.

Nachdem Christine Bergtold sich schon auf auf Regionalebe in der Bayernligarennserie den zweiten Platz in der Weiblichen Cruiser Gruppe holte, erzielte sie in der Bundesligarennserie den fünften Platz. In Kornwestheim fuhr sie am ersten Renntag als fünfte durchs Ziel, am zweiten Renntag setzte sie wegen ihrer Erkältung aus. Fabian Grabichler sammelte an beiden Renntagen Erfahrungen in der Gruppe U11. Cst

Weitere Ergebnisse „Bundesliga“ Endwertung:



U9 männl.:15. Michael Keidel

U11 männl.:26. Fabian Grabichler

U13 weiblich:8. Celina Brunn, 11. Sienna Schrader

Männer 40+:7. Jan Brunn

Elite Männer:9. Stefan Heil

Cruiser III: 7. Stefan Schrader
.






.


Guest Services

Login or Register