A+ A A-

Zweiter Mannschaftsplatz wiederholt an Maloja BMX Team aus Kolbermoor

  • Kategorie: Presse 2017
  • Geschrieben von Conny Sterczel
  • Zugriffe: 59
  • 17 Okt

Dreizehn Podest Plätze an Kolbermoorer BMXler

Unter den elf gewerteten bayrischen BMX Teams in der Bayernligarennserie kletterte das Maloja BMX Team aus Kolbermoor am Ende - dicht hinter dem RC 50 Erlangen - auf einen sehr guten zweiten Platz in der Mannschaftsserienwertung. Insgesamt über die Saison verteilt, waren es 41 FahrerInnen, die unterschiedlich bei den zehn gewerteten Läufen an den Start gingen und viele Punkte für die Gesamtwertung sammeln konnten. Das achte Rennen fand im bayrischen Schwaben „Königsbrunn“ statt. Zum krönenden Abschluss hatte die RSG Herzogenaurach geladen, um den neunten Lauf legendär mit Flutlicht auszufahren und schließlich gleich am darauffolgenden Tag mit dem zehnten Lauf die Saison zu beenden.

Michael Keidel war kontinuierlich in Bestform und belegte abermals in Königsbrunn den zweiten Platz. Sein Erfolg schien auch in Herzogenaurach nicht abzureißen, er legte noch einen Zahn zu und schloss die Saison mit dem ersten Platz in der Gruppe U9 ab. Mit seinem 24“ Rad fuhr Erich Grabichler stets als erster durchs Ziel. Demzufolge gewann er wiederholt den ersten Platz in der Gruppe Cruiser I. Auch mit seinem 20“ sicherte er sich den ersten Tabellenplatz in der Gruppe Männer 30-39. In denselben Altersgruppen war auch sein Teamkollege Christian Pramböck unterwegs. Nachdem er in der Gruppe Cruiser I als erster durchs Ziel in Königsbrunn gefahren war, holte er sich jeweils den dritten Rang in der Gruppe Männer Elite und Männer 17-29 in Herzogenaurach. In der Endwertung folgte er seinem Teamkollegen mit dem zweiten Podest Platz in Cruiser I und Männer 30-39. Einmal erster in seiner Altersgruppe Cruiser III, einmal zweiter in der Gesamttageswertung Cruiser war die Bilanz von Stefan Schrader. Zusätzlich belohnt für seine Leistung wurde er mit dem Sieg in der BMX Bayernligarennserie in der Gruppe Cruiser III.

In der Gruppe Cruiser 16< nahm Patrick Heil die goldene Trophäe für die Bayernligarennserie entgegen. Christine Bergtold meldete sich am zweiten Renntag in Herzogenaurach an und belegte den dritten Platz. Für die Gesamtwertung reichten ihr die Punkte sogar für den zweiten Podest Platz in der weiblichen Cruisergruppe. Sowohl bei den letzten beiden Rennen als auch in der Endwertung erhielt Andreas Hainz den dritten Rang in der Gruppe Cruiser III. Auch in der Gruppe Cruiser IV ging der dritte Rang stets bei allen Rennen und auch in der Serienwertung an Jan Kuba vom Maloja BMX Team. Sehr gute Wettkämpfe lieferte sich Julius Fahninger mit den Plätzen Zwei, Eins und drei. Nur knapp am Podest vorbei erzielte er am Ende den vierten Platz in der Tabelle in der Gruppe Schüler auf Regionalebene. Svea Bergtold hielt mit den Schülern in Königsbrunn mit und gewann dafür den sechsten Platz. In der weiblichen Jugend belegte sie den ersten Tabellenplatz in der Bayernligarennserie. Nach der Teilnahme an sieben Rennen sicherte sich Stefan Heil den dritten Platz in der Gruppe Junior Männer. Bei den Anfängern hatte Luis Keil sein Rad weit vorne, er fuhr jeweils in der Gruppe U11 in Herzogenaurach als Zweiter durchs Ziel. In der Endtabelle belegte er den sechsten Rang. In der Schlusstabelle erzielte Tobias Benz den dritten Platz in der Gruppe Anfänger Jugend.

Johannes Fahninger steigerte seine Leistung vom fünften zunächst auf den vierten, dann auf den zweiten Rang in Herzogenaurach. In der Abschlusstabelle erreichte er den sechsten Platz. Obwohl Patrick Rohrmüller verletzungsbedingt nur an insgesamt drei Rennen teilnahm, fuhr er beim letzten Lauf in Herzogenaurach als dritter durchs Ziel und erzielte in der Tabelle den fünften Rang in der Gruppe Cruiser II. Weitere Infos finden sie unter www.bmx-kolbermoor.de. Cst



Weitere Ergebnisse:



I.              8. Lauf Königsbrunn Bayernligarennserie:



Anfänger

Jugend: 2. B-Finale Felix Weigand


LizenzfahrerInnen:

U11 männlich: 6. Raymond Farell Heidrich

Schüler (U15): 1. B- Finale Johannes Kuba


II.             9./10. Lauf Herzogenaurach Bayernligarennserie:

 
LizenzfahrerInnen:

U11 männlich: 5./6. Jannik Feige

                       6./5. Raymond Farell Heidrich

                         1. B- Finale/ nicht teilgenommen Fabian Grabichler

                         Nicht teilgenommen/ 3. B-Finale Celina Robl

U13 weiblich: 4. Sienna Schrader

                       5. Celina Robl

Schüler (U15): 7./1. B-Finale Johannes Kuba

             Schüler (U15): 1. B- Finale/ 7. Miriam Rohrmüller

                                       8./ 2. B- Finale Andi Schiffmann

             Männl. Jugend: 5./3. Jeweils B-Finale Marcel Hofmeister


III.           Endwertung Bayernligarennserie:



Anfänger

Anfänger U9: 23. Moritz Sieger, 29. Simon Rothmeier

Anfänger U11: 6. Luis Keil, 22. Leonhard Lang

Anfänger U13: 26. Marlon Lancioni, 28. Marc Kurc, 29. Patrick Prumbs

Anfänger Schüler: 6. Felix Weigand



LizenzfahrerInnen:

Cruiser I: 8. Christian Rothmeier

Cruiser II: 8. Jan Brunn, 10. Daniel Beilhack, 16. Matthieu Perez

Cruiser III: 14. Robert Walter

Cruiser IV: 8. Stefan Schiffmann

U 11 männlich: 4. Raymond Farell Heidrich, 7. Jannik Feige, 9. Fabian Grabichler, 12. Tobias Hirmer

U 13 weiblich: 4. Sienna Schrader, 5. Celina Robl, 6. Celina Brunn

Schüler (U15): 6. Johannes Kuba, 9. Andi Schiffmann

Weiblich Jugend: 4. Miriam Rohrmüller

Männl. Jugend: 12. Marcel Hofmeister, 13. Tobias FlemmingMänner 40+: 6. Daniel Beilhack, 9. Jan Brunn
.






.


Guest Services

Login or Register