A+ A A-

BMX'ler werden

  • Kategorie: BMX Racing
  • Geschrieben von Webmaster
  • Zugriffe: 11914
  • 25 Mär

Wissenswertes für Neueinsteiger

BMX'ler werden und häufig gestellte Fragen

Damit Du erst mal in die BMX Welt reinschnuppern kannst, bieten wir ein Probetraining an.
Bitte nimm dazu Kontakt mit Christine Bergtold auf: bergtold@gmx.de, Tel.:08031/737458
Mit ihr kannst du einen Termin fürs Probetraining vereinbaren. 

 

Und so läuft das Probetraining ab: 

  • Komm ca. 15 Minuten vor Trainingsbeginn, die Trainingszeiten findest Du hier.
  • Melde dich bei Christine oder frag einen der alten Hasen um Hilfe ;-)
  • Dann wird ein Tagesversicherungsschein für das Probetraining ausgefüllt. Der ist wichtig, damit Du für diese Zeit versichert bist. Wenn Du unter 18 Jahren bist, sollten unbedingt Deine Eltern dabei sein.
  • Helm, Handschuhe und ein BMX-Rad kannst Du Dir bei uns ausleihen!
  • Schoner, lange Hose und ein langes Oberteil solltest du unbedingt mitbringen.
  • Etwas zu trinken wirst du auch brauchen – BMX ist ein Powersport! Also mitnehmen oder in unserer Küche kaufen.

Für das Probetraining wird ein Gebühr von 5€ berechnet. In dieser Gebühr ist die Versicherung und die Leihausrüstung enthalten.

Ab wie vielen Jahren ist der BMX Sport?

BMX ist für Kinder ab ca. 5 Jahren, die Eltern sollten bei den kleinen während der Trainingszeit unbedingt dabei sein.

Was heißt BMX?

Bicycle Moto Cross, das X steht für das englische Kreuz, also cross. Mehr kannst Du natürlich unter Wikipedia nachlesen.

Die BMX Grundausstattung

  • Helm, KEIN Fahrradhelm!
  • Rücken- und Brustpanzer
  • Handschuhe
  • Lange Hose, langes Oberteil
  • Normale Sportschuhe
  • BMX-Rad - die Straßen- bzw. Freestyle-, sind für die Bahn meistens ungeeignet, da sie viel zu schwer sind.

Wer baut und pflegt die Bahn?

Die Bahn selbst wird immer wieder umgebaut und angepasst – das machen wir selbst! So gibt es im Jahr ein paar Arbeitseinsätze, da wird geschaufelt gebaggert gewalzt gekehrt gemäht und gegessen.

BMX in Deutschland.

In Deutschland gibt es ca. 20 Bahnen, die Bahnen findest Du unter weitere Bahnen.

Mitgliedsbeiträge:

Kinder / Jugendliche bis 21 Jahre : 75,- Euro / Jahr

Erwachsene 22 - 60 Jahre : 85,- Euro / Jahr

Senioren ab 61 Jahre : 70,- Euro / Jahr

Familie: 120,- Euro (plus 25,- Euro Spartenbeitrag pro Fahrer)/ Jahr

Einmalige Aufnahmegebühr : 12,- Euro

Guest Services

Login or Register